Fragen und Antworten

Informationen für Taekwondo-Einsteiger (FAQ)

TaeKwonDo ist ein koreanischer Kampfsport. Die drei Silben des Namens stehen für Fußtechnik (Tae), Hand- und Armtechniken (Kwon) und Weg (Do). Taekwondo ist sowohl für Breitensportler, als auch für Leistungssportler hervorragend geeignet. Jeder der Spaß an Bewegung hat, ist beim Taekwondo bestens aufgehoben. Vor dem Einstieg gibt es viele Fragen. An dieser Stelle wollen wir die häufigsten beantworten.

Gibt es ein Mindestalter?

Jungen und Mädchen ab fünf Jahren können bei uns in speziellen Anfängerkursen spielerisch die traditionellen Elemente des Taekwondo erlernen. Der Einstieg ist jedoch auch problemlos in höherem Alter möglich. Wir bieten ein wöchentlich umfangreiches Kursangebot für alle Alters- und Leistungsstufen.

Muss man besondere Fähigkeiten mitbringen?

Man braucht keine besonderen Fähigkeiten, um Taekwondo zu erlernen, Voraussetzung ist jedoch die regelmäßige Teilnahme am Unterricht. Wir trainieren in kleinen Gruppen, so dass jeder Schüler individuell betreut werden kann.

Ist eine Ausrüstung nötig?

Am Anfang kann Taekwondo in normaler Sportkleidung ausprobiert werden. Mittelfristig steht dann der Kauf eines Taekwondo-Anzuges (Jacke und Hose) und eines Gürtels an. Die Farbe des Gürtels sagt aus, welche Fähigkeiten bereits erlernt wurden. Den Anfang macht der weiße Gürtel, am Ende steht der schwarze. Sportschuhe sind nicht erforderlich, da Taekwondo barfüßig ausgeübt wird.

Um was geht es beim Taekwondo?

Beim Taekwondo geht es darum, sowohl den Körper als auch den Geist zu trainieren. Das heißt, dass neben den motorischen Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Gleichgewichtsfähigkeit und Koordination, auch der Charakter und das Selbstvertrauen gestärkt werden. In Einzel- und Gruppenübungen werden unterschiedliche Angriffs- und Verteidigungstechniken erlernt.

Wie viel Freizeit muss man einplanen?

In der Woche sollten am Anfang ein bis zwei Trainingseinheiten von einer Stunde besucht werden. Üben kann man auch gut allein zu Hause oder draußen.

Ist Taekwondo auch für Mädchen geeignet?

Taekwondo ist durch seine sportliche Eleganz und Ästhetik sehr gut für Mädchen geeignet. Bei uns ist das Verhältnis zwischen Jungen und Mädchen ausgeglichen.

Wann kann man anfangen?

Der Einstieg ist bei uns jederzeit möglich. Einfach mal zu einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining vorbeikommen. Die Eltern haben immer die Möglichkeit, bei einem Probetraining zuzuschauen.

Sollten noch Fragen offen sein, dann zögert nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir beantworten gerne Eure Fragen.